Jürgenīs PSION-Seiten  MENU-Seite
 Kontakt / Impressum

Thema: Syncronisationsprobleme

Aktualisiert: 06.02.2002
 Startseite
 Menu
 this site in english site in english

* Da es mit der Syncronisation oft Probleme und Fragen gibt, versuche ich den Vorgang des Syncen einfach mal zu beschreiben.
Diese Beschreibung ist unabhängig davon, ob es sich um Outlook, Notes oder andere Programme oder auch PSION, PALM etc. handelt. Es ist immer das selbe Verfahren.

* Die Sync-Software checkt beim ersten Syncen den Inhalt beider Datenbanken und legt eine Liste an und führt diese zukünftig fort.
Ab dann werden immer die Einträge der beiden Datenbanken auf PC und PDA mit der Liste verglichen.
Das ist notwendig, um festzustellen, in welcher Datenbank sich was geändert hat bzw. ob ein Termin gelöscht wurde.
Ist das Topic des Termins nicht exakt gleich ("Treffen" - "treffen",etc) so sind dies für die Sync-Software zwei verschiedene Einträge.
Ob die Einträge auf einem Termin liegen ist egal.
Ähnliches gilt für folgendem Fall.
Du trägst in Outlook die Feiertage ein. Das gleiche machst du auch im PSION, dann erkennt die Sync-Software, einen neuen Termin in Outlook und trägt diesen im PSION ein.
Gleichzeitig stellt sie aber auch fest, das im PSION ein neuer Eintrag vorhanden ist (hier der Feiertag) und trägt dies fleissig ins Outlook ein.
Wenn dann die Einträg nicht exakt Gleich sind, werden die Datenbanken zurück in die Zielsysteme geschrieben und dann hast Du schonmal zwei Einträge (hier Feiertage) da stehen.
Wenn nun dann wiederum an einem Feiertag eine Änderung stattfindet (Du gibst dem Termin noch einen Hinweis o.ä.) dann kann es sein, das beim nächsten Syncen Du auf dem einen System auch gut drei Einträge haben kannst.
Ein weiteres technologisches Problem, ist das Feststellen exakt gleicher Einträge.
In allen Sync-Programmen läßt sich eine Strategie für diesen Fall erstellen. Die Strategie bestimmt welche Seite gewinnt.

* Eine weitere Frage die mich oft erreicht, ist, ob man zwei PDAs (PSION oder PALM, etc.) mit einem Desktop Program syncronisieren kann.
Dazu folgendes:
Für den Normal-User ist dies nicht so einfach möglich. Denen empfehle ich es einfach sein zu lassen.

Für geübte und erfahrene User könnte ich folgendes Empfehlen.
Wenn man zwei Listen über verschiedene Programme erstellt bekommt, könnte das klappen.
Läuft allerdings mal etwas schief, so hat man direkt auf allen System ein Chaos.
Resumee: Bei dieser Konstellation ist höchste Konzentration gefordert!

 nach oben
 Kontakt zu mir

Copyrights © 2001-2021 by psion.GENSICKE-ONLINE.de
Ich erkenne alle hier genannten Copyrights und Warenzeichen an!