Jürgenīs PSION-Seiten  MENU-Seite
 Kontakt / Impressum

Thema: Support für Psion 5mxPRO

Aktualisiert: 18.07.2001
 Startseite
 Menu
 this site in english site in english

*F:
Ich habe ein Nokia 6210 (e-plus Netz) und habe die Anleitung von Psion zur Internetanbindung via Infrarot heruntergeladen.
Diese stimmt im wesentlichen mit anderen Publikationen überein.
Ich habe die Einstellungen wie in den Diagrammen vorgenommen.
Beim Testen der Verbindung mit COMMS lassen sich allerdings keine Buchstaben, also auch nicht "AT", eingeben.
Die Tastatur reagiert überhaupt nicht, in anderen Programmen jedoch problemlos.

Was nun? Wo liegt der Fehler? Wie kann man eine sichere Internetanbindung etwas mit freenet bewerkstelligen?

*A:
Ein Problem könnte die Initialisierung des Modems (Handy) mit den AT-Befehlen sein.
Im Forum von www.psionwelt.de haben schon einige Teilnehmer beiträge zu Nokia geposted.

Warum COMMS nicht funktioniert kann ich Ihnen nicht sagen, da ich das Programm noch nie gebraucht habe.
Wenn bei der Einwahl ins Internet auf dem Handy Display "Verbindet mit ..." o.ä. steht, dann ist die Initialisierung des Psion/Handy OK.

Zu freenet:
Den Provider kenn ich persönlich nicht. Was Sie aber immer brauchen ist, eine Telefonnummer zur Einwahl in ein Gateway und das entsprechende Protokoll (siehe unten), des weiteren Benutzername und Kennwort.
Einige Provider stellen Ihnen (dem Psion) die IP-Adresse und die DNS-Adresse bei der Einwahl zur Verfügung.
Für andere Provider muss die IP und die DNS per Hand unter Internetdienste auf dem Psion eingetragen werden.
Vielleicht hilft Ihnen schon diese Information

********************************
*F:
Hallo, ich habe gesehen, daß du bereits einmal erfolgreich einen Psion via Infrarot Port mit Windows verbunden hast, dies möchte ich nun auch gerne einmal versuchen, jedoch unter Windows 2000.
Das einzige was dem noch im Wege steht, ist die Umschaltung des Kommunikationskanals von PsiWin, die du im folgenden Satz erwähnt hast:

"...Man muß allerdings beim "PSION-Arbeitsplatz" mir der rechten Maustaste anklicken und den Kommunikationskanal auf "Infrarot" stellen..."

Jedoch konnte ich diese Umschalt-Möglichkeit einfach nicht finden, vielleicht weißt du ja weiter, hier noch ein Screenshot vom Kontextmenüs des Psion-Arbeitsplatzes:

...dies ist das einzige, was ich an anderer Stelle gefunden habe (bei mir hängt der IrDa Adapter an COM2) funzt aber nicht :(

*A:
2 Dinge solltest Du checken:

1. Der PSION-Arbeitsplatz ist natürlich auf dem PSION und nicht im WINDOOF! Dort gibt es auch den Eintrag.
2. Wenn in der Dialogbox jojo.gif kein Infrarotprot steht, da klappt auch kein Infrarot.
Hast Du in der Win-Statuszeile das Infrarot-Symbol?
Das IRDA wird als Netzwerk angemeldet. Ist das bei WIN2000 auch so?
Ist das Mainboard mit IRDA Enabled?
Bitte mal überprüfen.

********************************
*F:
Ich habe die IrDA-Schnittstelle nachgebaut.
Nachdem ich diese im Bios aktiviert hatte, findet, wie bei Ihnen beschrieben Win98SE auch eine Schnittstelle.
Jedoch passiert nichts in meinem Windows !?!?

*A:
In der Taskleiste unten rechts muss ein Symbol zusätzlich eingetragen worden sein.
Das wird automatisch mit der IrDA-Installation dort mit angelegt.
Wenn Sie dort draufklicken kommen Sie zum IRDA-Monitor.
Wenn Sie dann ein IrDA-Fähiges Gerät vor der IrDA-Auge legen, zeigt der Monitor Ihnen das Gerät mit seiner Kennung an!
Mehr kann man mit Windows alleine nicht machen. Sie benötigen dann noch Software um Ihre Geräte anzusprechen.

*F:
Ich finde sie unter Systemsteuerung/Netzwerk, sowie in /System/Gerätemanager/Netzwerk.

*A:
Das ist positiv

*F:
Es ist kein Icon entstanden und es gibt keine Möglichkeit in "senden an" etwas zu tun.

*A:
Mit Senden an meinen Sie den Dateimanager Rechte Maustaste?! Da wird auch nichts passieren!

*A des F:
PSIWIN neu instaliert, dann lief es

********************************
*F:
Ich befasse mich mit dem Kauf eines Psion oder Compaq Win Ce Gerätes.
Bei Ihrem Erfahrungsbericht habe ich unten aufgeführte Kritikpunkte in Bezug auf den Dateimanager gelesen. Ich arbeite mit Windows 2000 und Outlook 2000.
Wenn der Dateimanager und der Desktop-Aufbau beschädigt wird, was meistens mit einer Neuinstallation endet, habe ich bedenken ein Psion 5mx zu kaufen.
Wie groß ist das Risiko?
Kennen Sie eine günstige Einkaufsquelle für den 5mx mit neuster Software.

*A:
vor ca. einem halben Jahr stand ich vor dem gleichen Problem wie Sie.
Ich durchsuchte das Internet nach + und - für Palm-OS, EPOC-OS und WIN-CE-OS.
Schnell wurde mir klar, das das Win-CE-OS das unterlegenste der drei Systeme ist.
Es ist langsam (kennt man ja vom PC), muss alle zwei Wochen neu gestartet werden, braucht unmengen an RAM-Recourcen und natürlich auch noch Strom. (Immer Ersatzbatterienen mitnehmen!).
Vorteil allerdings: man kennt sich in der Umgebung schon aus.
Ein Kollege von mir hat sich vor 5Wochen so ein Ding gekauft und nun höre ich ihn Fluchen.

So blieben nur noch Palm und EPOC übrig.
Noch zu erwähnen ist, das wir im Betrieb WIN NT 4.0 und Lotus Notes einsetzen.
Zu Hause arbeite ich mit Win98 und Outlook97.
Der Abgleich mit dem Kalender und Kontakte klappt mit beiden OSen zu 99%.
Da ich aber nicht nur Kontakte und Agenda abgleichen wollte, sondern auch Texte schreiben und Tabellen erzeugen, wollte ich eine Tastatur haben.
Von der Falttastatur für PALM hört man zur Zeit kaum was. Weder + noch - .
Da wird der Markt eng und so blieb nur PSION mit EPOC übrig. Dann sah ich in einem Forum eine Anzeige eines gebrauchten 5mxPRO.
Und so schlug ich zu.
Zu den Preisen kann ich sagen, das diese je nach Anbieter stark schwanken: 1300DM bis 1600DM.
siehe www.abyte.de. Bei Bedarf kann ich ihnen noch weitere nennen (wäre jetzt auf die schnelle zu viel aufwand für mich).

Das Dateimanager-Problem ist folgendes:
Der Psion wird vollständig in das System eingebunden. Dazu muss die sw Psiwin2.3 in dem Dateimanager einträge (icons) installieren.
Anscheinend ist das nicht ganz sauber programmiert. Unter Win98 geht das manchmal schief (ca. 10%).
Eine Neuinstallation ist allerdings nicht notwendig! Im Betrieb mit Winnt gab es bisher noch keine Probleme.
Das dürfte dann bei ihnen mit Win 2000 auch keine Probleme geben. Für Outlook2000 gibt es ein Patch bei www.psion.de.
Soll sauber laufen.

********************************
*f:
Hallo, habe folgendes Problem:
besitze den PSION 5mx und will die Verbindung zum PC installieren,
habe alle tips mit coms und baudrate beachtet, kommt trotzdem keine Verbindung.
Wenn ich psion Arbeitsplatz anklicke, sehe ich (keine Verbindung) gibt es weitere Möglichkeiten warum es nicht klappt.
Bitte um Hilfe, bin schon ziemlich verzweifelt Herzlichen Dank

*a:
ich gehe mal davon aus, das Du WIN98 hast. Dann mußt Du natürlich in der Systemsteuerung ersteinmal dafür sorgen,
das das Win98 die Treiber installiert hat.
Im Gerätemanager muss dann der Infrarotanschluss vorhanden sein.
Überprüfen must Du auch die Netztwerkumgebung. Dort muss auch der Infrarottreiber installiert sein.

Wenn das alles da ist, dann muss in der Statuszeile (unten rechts) ein IrDA-Symbol stehen.
Wenn der PSION ON ist und die Kommunikation auf Infrarot steht, dann muss sich das Symbol in der Statuszeile ändern,
wenn Du denn PSION vor das IrDA-Auge stellst.

Ein Doppelklick auf das Symbol und dort kannst Du dann lesen:
Verbunden mit Symbian EPOC

Das heist jetzt noch nicht, dass das PSIWIN damit funktioniert.
In den Eigenschaften unter Ports muss jetzt "Infrarot" stehen.
Dieses Auswählen und Übernehmen drücken. Dann sollte es laufen.
Einen Workaround zum PSIWIN-Fehler findest Du in meiner Homepage www.gensicke-online.de/psion

Achso, Du must das PSIWIN2.3 haben. Ich glaube zu wissen, das die älteren Versionen mit dem Infrarot Probleme hatten.

*F:
ich habe immernoch Probleme mit meinen 5er Psion kannst du evtl. sagen was für Protokolle für Irda instaliert hast ?!
Und sonstiges einstellungen die du gemacht hast !

*A:
Sie müssen dem Psion noch sagen, auf welchem Kanal es Daten senden/empfangen soll!
D.H. in der Menuezeile im "System" auf Kommunikation gehen und dort die Verbindung auf "Kabel" stellen.
Sollten Sie per Infrarot die Kommunikation zum PC machen, so sollten Sie ich meine Tipps zu Infrarot nochmal anschauen.

*A des F:
Ich weiß es was es jetzt war. Anscheinend mag der Psion keinen übertragungsrate von 115,2 kb/s habe ihn jetzt auf 57, ... laufen und es treten keine unterbrechnungen mehr auf !

*A:
Das heißt aber auch dass alle Backups und Datentransfer dopplet so lang dauert.
Merkwürdig, bei mir läuft das Ding mit 115kbaud und guter Übertragungsqualität

*F:
Nur ab und an mal wenn ich ihn kurz mal wegnehme findet PSIWin ihn nicht mehr

*A:
Dann mußt Du den Workaround machen. Dann geht es wieder.

********************************
*F:
Über Nacht war der Psion aufgeklappt. Etwas hat das Display berührt.
Folge: Batterie ist leer - Sicherungsbattarie leer - Alle Daten weg.
Leztes Backup vor 6 Wochen.

Folgende Meldung erschein auf dem Display:
Compact Flash Disk einlegen oder serielle Verbindung herstellen
Ein Flash Disk Backup habe ich nicht.
Eine Serielle Verbindung ist nicht möglich !!!

Wie kann ich den Zustand vor 6 Wochen nun wiederherstellen ???

*A:
Hi, wo ist denn das Backup von vor 6 Wochen?
Auf dem PC oder auf der CF-Card?
Als erstes musst Du das Betriebssystem neu aufspielen. Das ist einfach mit
der orig. CF-Card von PSION möglich, sei denn Du hast die sys$bin.rom auf der CF gelöscht.
Dann mußt Du eine Y-Modem Verbindung zum Psion per PC herstellen.
Für all diese Probleme gibt es bei www.psionwelt.de gute Workarounds bzw. Forumbeiträge.

*F:
Ich konnte das Betriebssystem neu installieren und meine Sicherheitscopie wieder herstellen.
Allerdings konnte ich die Geburtstage und Aufgabenlisten
der Agenda nicht retten. hast Du da vieleicht eine Idee?

*A:
Da sehe ich schwarz für Dich.

********************************
*F:
Ich besitze seit ca. einem Jahr dieses Gerät und bin sehr zufrieden damit.
Ich taste mich auch immer mehr an die Raffinessen dieses Gerätes heran.
Bisher habe ich meine Agenda mit Lotus Org.97 synchronisiert.
Da ich im vergangenen Monat mein Pc Org. auf Outlook 2ooo umgestellt habe, stehe ich vor einem gewaltigen Rätsel, denn Outlook 2ooo lässt sich nicht mit dem Psion synchronisieren.

Haben Sie evtl. ein Tipp für mich???

*A:
meines Wissen geht die Syncronisation mit PSIWIN2.3 und Outlok2000 nicht.
Es gibt nun bei PSION im Download einen Patch für des PSIWIN, das aber noch in der Betaphase steckt (PsiWIN2.3.2beta).
Ich habe in einigen Foren nur gutes über diese Patch gelesen.

Sie können mal bei www.psionwelt.de nachschauen, dort im Forum Fragen oder in alten Foren-Einträgen danach suchen.
Es gab auf jedem Fall noch Beiträge dazu.
Ich benutze Outlook97!

 nach oben
 Kontakt zu mir

Copyrights © 2001-2021 by psion.GENSICKE-ONLINE.de
Ich erkenne alle hier genannten Copyrights und Warenzeichen an!