Jürgenīs PSION-Seiten  MENU-Seite
 Kontakt / Impressum

Thema: Reparatur der Stifthalterung

Aktualisiert: 07.02.2004
 Startseite
 Menu
 this site in english site in english

* Als mein PSION für mich noch Neu war, habe ich natürlich erst einmal alle Foren und Homepages nach Infos durchsucht.
Dabei stieß ich auf die Homepage von  H.Wessel, der eine Anleitung zum Zerlegen des PSION erstellt hat.
Diese habe ich mir ausgedruckt und in mein Archiv abgelegt, in der Hoffnung die Anleitung nie gebrauchen zu müßen.

* Eines Tages kam ich Heim und meine Partnerin sagte, das da was mit dem Stift im PSION nicht stimmt.
Was hat Sie gemacht?
Natürlich hat Sie den Stift herausgezogen(!), anstatt ihn durch einen leichten Druck zum Herausspringen zu veranlassen!

Was ist mit der Halterung passiert?
Die Haltefeder ist durch den Zug rausgesprungen und konnte nicht wieder zurück.
Fazit:
Der PSION mußte zerlegt werden. Also Anleitung rauskramen und hoffen.

* So habe ich dann vollen Mutes den PSION nach  Anleitung geöffnet und die Feder wieder in Ihre ursprüngliche Stellung gebracht.
Dem PSION ist dabei nichts passiert und läuft noch prima!

Ich kann nur jedem Raten, der  Anleitung zu folgen, da der PSION ein sehr filigranes Stück ist!

* Nachtrag vom 12.02.2001 zum Thema "Stifthalterung" von Holger Wessel:
"Falls das Problem mit dem Stift mal wieder auftritt, brauchst Du ihn evtl. gar nicht auseinander nehmen. Oft reicht es mit einer Stricknadel (lang und dünn) bis hinten in die Stifthalterung (vorsichtigt) zu drücken, und die Feder springt in die richtige Stellung zurück."

 nach oben
 Kontakt zu mir

Copyrights © 2001-2021 by psion.GENSICKE-ONLINE.de
Ich erkenne alle hier genannten Copyrights und Warenzeichen an!